Sonnennest

Ein wundervoller Platz für deine Ferien

SKIFAHREN / SNOWBOARDEN

Oben blau - unten weiss. Oft präsentiert sich der Winter so bei uns. Für Wintersportler eröffnen sich viel Möglichkeiten zum Skifahren, Snowboarden und Freeriden. Breite Carvingpisten machen Spass, sich in die Kurven zu legen, für jedes Niveau findet sich die richtige Piste. Auch Snowboarder fühlen sich hier richtig wohl und kommen vor allem auf der Halfpipe und dem Obstacle Park in Sedrun voll auf Ihre Kosten. Gemütliche Bergrestaurants finden sich in allen Gebieten und Familien fühlen sich hier sehr wohl. Seid 2016 gibt es Mehrtageskarten für Disentis und Sedrun/Andermatt. Es steht Ihnen ein riesiges Gebiet offen. Ein grosser Teil der Skigebietsverbindung Sedrun/Andermatt wird in der Saison 2017/18 eröffnet.




SKITOUREN

Viel Abwechslung ist angesagt in der Surselva. Nordhang, Südhang, Westcouloir oder Ostabfahrt gefällig? Die Skitouren-Möglichkeiten sind hier vom Feinsten. Man findet immer was, selbst bei ungünstigen Verhältnissen. Es lohnt sich für Sie dieser Gegend so oder so einen Besuch abzustatten. Dank Seilbahn und Liften können auch ganz tolle Freeride-Abenteuer erlebt werden, kurze Aufstiege, lange Abfahrten. Jedoch fehlen die ruhigen, etwas abgelegenen Skitouren nicht. Manchmal befinden sie sich sogar nahe an bekannten Gipfeln.


Bildschirmfoto 2017-11-12 um 20.40.55


LANGLAUF

Durch tief verschneite Landschaften gleiten. Disentis, Trun, Sumvitg, Medel und Sedrun bieten über 60 km abwechslungsreiche Loipen, klassisch und Skating. Die Loipe Cadi, 26 km (inkl. Schlaufen), verläuft in herrlicher Landschaft dem Rhein entlang von Disentis nach Trun oder umgekehrt. Zurück geht's auch mit dem Zug. Die Loipe in Sedrun ist 11 km lang und verläuft von Dieni bis Sedrun, alles unterhalb von den Dörfern.

Nachtloipen gibt es in Disentis, Trun und Sedrun.