Sonnennest

Ein wundervoller Platz für deine Ferien

Die Region bietet unzählige Möglichkeiten einen abwechslungsreichen Sommer in den Bergen zu geniessen.

Wandern
Von gemütlich leichten Wanderungen, über ausgedehnte Trekking-Touren bis hin zum Weitwandern - in der faszinierenden Berg- und Naturlandschaft zwischen der Rheinquelle im Westen, der Rheinschlucht im Osten, der Greina-Hochebene im Süden und dem Hochtal Val Frisal im Norden – ist alles möglich. In der Surselva erwarten Sie über 1200 Kilometer markierte Wanderwege und -pfade und eine Vielzahl an Themenwegen.


Das Val Sumvitg ist ein Tor zur wunderschönen, ursprünglichen Graina-Hochebene. Vom Sonnennest aus können verschiedene SAC Hütten erreicht werden.

Cavardiras-Hütte SAC
Etzli-Hütte SAC
Terri-Hütte SAC


Wasser
In den klaren Bächen und kleinen Bergseen kann man sich im Sommer erfrischen. Der „Lag da Laus“ ist wunderschön zwischen Tannenbäumen gelegen. Auf dem Rhein werden River-Rafting Erlebnisse auch für Familien angeboten. Die Kanuschule Versam bietet Kurse und Touren mit Kanu, Kajak und Kanadier an.

images

Klettern
An der Strasse in Richtung Disentis sind bei der alten Brücke vier kurze Kletterrouten eingerichtet. Der Schwierigkeitsgrand liegt zwischen 5 und 7.
Oberhalb von Disentis liegen die Felsen von „Lai Alv“ (2'500 m ü. M.) und laden mit ihrem strukturierten Granit zum Klettern ein. Es handelt sich meist um Routen von ungefähr 20 m Länge. Alle sind mit Bohrhaken gut ausgerüstet. Angesagt sind Schwierigkeitsgrade zwischen 4 und 7. Die Routen sind auch für das Klettern mit Kindern geeignet.

Der ausgezeichnete Klettergarten in Siat hat viel anzubieten.

In der Umgebung der Maighels-Hütte können Sie einzigartige Wanderungen sowie Klettertouren erleben. Die Klettergärten sind vor allem für Familien und Anfänger sehr gut geeignet.